Sportbrillen stellen hohe Anforderungen
Eine gute Sportbrille – ob mit oder ohne Korrektur –verhindert, dass sich Luftwirbel hinter den Gläsern bilden und Schweiss in die Augen fliesst. Die Luftzufuhr zum Auge wird dabei stets gewährleistet. Perfekter Sitz, Leichtigkeit und ein uneingeschränktes Gesichtsfeld verstehen sich bei einer Sportbrille von selbst. Es sind dies hohe Anforderungen, die sich durchaus erfüllen lassen. Voraussetzung ist die Wahl eines geeigneten, sprich sportart-spezifischen Systems, das ergonomisch und optisch fachgerecht angepasst wird. Besondere Bedeutung kommt dabei dem Glas zu: Schlagfeste Polycarbonat-Gläser bieten Sicherheit, gleichzeitig sind sie sehr leicht und kratzfest.