Entspanntes Sehen am Computer
Benützen Sie bereits eine klassische Gleitsichtbrille, ist die Bewegungsfreiheit Ihrer Augen am Computer eingeschränkt. Dies stört im Allgemeinen nicht, kann jedoch an Naharbeitsplätzen zu Nackenproblemen führen.

Um die Vorteile von modernen Computerarbeitsplätzen im vollen Umfang nutzen zu können, sind Brillen erforderlich, deren Nahsichtzonen auf die Bildschirmbreite abgestimmt sind. Spezielle Nahkomfort- oder Computergläser verfügen über Progressionszonen (Übergang von der Ferne in die Nähe), die den Distanzen angepasst sind. Dies zeigt sich besonders in breiteren Nahzonen mit ca. 40 cm bis 100 cm Entfernung.